narrenblaettle

Ihre Einsendung

  • Wir sind auf Ihre Einsendungen angewiesen. Bitte senden Sie uns Ihre Geschichte fürs Narrenblättle möglichst per E-Mail.

    Fotos, Skizzen oder sonstige Dinge sind uns ebenfalls willkommen.

    Mailen Sie am besten gleich an die Hoorig-Katz Redaktion.

Narrenblättle - Hoorig Katz

Die "Hoorig-Katz" ist eines der ältesten Narrenblättle der schwäbisch-alemannischen Region. Es erschien das erste mal 1876. Heute erscheint die 16seitige Zeitung regelmäßig eine Woche vor der Fasnet. Die Redakteure freuen sich darüber, dass die Bevölkerung alljährlich auf das Narrenblättle wartet und dass nicht jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wird. Jeder sollte die Hoorig Katz mit Humor nehmen und sich darüber freuen, dass es überhaupt noch ein solches Narrenblättle gibt. Es wird ehrenamtlich geschrieben und wäre ohne die Unterstützung zahlreicher Unternehmen in dieser Art nicht machbar.

Hierfür möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bei allen bedanken, die unser Narrenblättle unterstützen.

Unverändert seit 1935

  • Diese Zeilen sind seit 1935 unverändert in der Hoorig Katz zu lesen.
    Ihnen möchten wir nichts hinzufügen!

    Ein Narrenblatt von dieser Art ist keine Kinderfibel.
    Die Zeilen sind nicht spinnwebzart, doch scharf manchmal wie Zwiebel.
    Wer selbst noch Witz im Leibe hat, wird uns nichts übelnehmen.
    Wir dienen halt dem Wohl der Stadt nach närrischen Systemen.“


Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK